Sonntag, 20. Juni 2021

„Der Crash kommt” - Punkt.PRERADOVIC mit Florian Homm

Trotz weltweiter Krise performen die Börsen gut. Die Ruhe vor dem Sturm? Ja, sagt der ehemalige Hedgefondsmanager und Milliardär Florian Homm. Der Börsenprofi glaubt, daß die Finanzmärkte über kurz oder lang crashen werden.

Live: Autocorso in Berlin

Bundespressekonferenz zu Impfstoffen und Nawalny

Bestelltes Horrorszenario: Die nächste „Verschwörungstheorie“ wird wahr

1967 führte die CIA, der Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten, die „Verschwörungstheorie“ ins politische Vokabular der Neuzeit ein. Dies war die Reaktion auf die nicht verstummende Kritik an der regierungsamtlichen Darstellung des Kennedy-Attentats. Seitdem hat der Kampfbegriff weltweit Karriere gemacht, um Zweifler offizieller Verlautbarungen abzukanzeln.

Bill Gates will das „Gottes-Gen“ wegimpfen

Hell Bill: Die Person Bill Gates ist ein ausgewiesener Experte für Viren. Einstmals nur für digitale, heute auch für biologische Viren, sodass er sich selbst fast schon verhält wie ein Virus. Seine ersten großen Erfahrungen und viel Geld machte er mit elektronischen Viren, bzw.deren Bekämpfung. Wobei bis heute nicht völlig klar ist, wie viele Viren er dabei selbst erschaffen ließ. Dies, um hernach lukrativ und mit gutem Vorwissen die sich daraus ergebenden Gefahren bekämpfen zu können. Die seinerzeit von ihm zu Geld gemachten Viren hatten das Potential Computerbetriebssysteme zu stören oder gar zu vernichten.

Merkel droht Impfskeptikern, Polizeigewalt auf Wien-Demo

Huldvoll mit gebührendem Abstand – so nahm Angela Merkel am Dienstag die Fragen der ARD entgegen. Es ging um das Impfen. Einem Thema, bei dem die Bundesregierung mittlerweile auch bei Unterstützern des Lockdowns schwer in der Kritik steht. Was Merkel nicht verstehen kann, denn, so die Kanzlerin, im großen und ganzen sei doch bislang alles gut gelaufen. Doch dann kam ein Satz, der vor allem Kritiker aufhorchen ließ.

Esel strEEck dich, Tischlein deck Dich.

Was waren das doch für schöne Zeiten, in welchen Worten eine Beständigkeit zugebilligt werden konnte. „Ein Mann ein Wort“ galt als Inbegriff der Loyalität und des Vertrauens. Prof. Streek scheint dies nicht zu kennen, er streckt seine Meinung plötzlich in Länge und Breite auf dass sein Familientischlein sich noch mehr decke.

Angstkampagne auf neuem Höhepunkt

Gut getimet und wohl serviert. Die Systempresse liefert der Bundeskanzlerin in den Tagen vor dem nächsten Corona-Gipfel am Mittwoch Traumpässe wie aus dem Maschinengewehr.

Flächenbrand oder Transformation?

Heute gehen wir der Frage nach, ob es zu Inflation kommt, oder ob wir eine Transformation und eine wirtschaftliche Revolution haben werden.

Schwangere Ärztin lässt sich im 4. Monat impfen – keine Woche später hat sie eine Fehlgeburt

Eine Ärztin lässt sich in der 14. Schwangerschaftswoche mit der neuartigen Covid-19 Impfung impfen.