Sonntag, 20. Juni 2021

Nachgedacht: Lockdown als versuchter Massenmord

Globalistan: Bitte mal in den Rückspiegel schauen. Es ist eine gute Idee den (Dauer)Lockdown aus einer weiteren gesundheitlichen Perspektive zu betrachten. Sich dabei ausschließlich auf die amtliche Sicht der Dinge verlassen zu wollen birgt die Gefahr der Einseitigkeit. Bei der gesamten Thematik wird nur zu gerne, aber leider recht einseitig, auf unserem Immunsystem herumgehackt.

Bislang ist unser Immunsystem noch eine naturgegebene Sache und wie es ausschaut gibt es Bestrebungen daran etwas zu verändern, bei dem uns niemand nach unserer Zustimmung gefragt hat.

Außenhandel im Dezember 2020: Die Musik spielt im Osten

Der Außenhandel liegt im Dezember erstmalig über den Vorjahreszahlen.

Privatpraxis und Gesundheitszentrum Rolandseck Prof.* Dr. med. Enrico Edinger: Raumfahrt- und Regulationsmedizin – Fachgespräche über Telefon und Video

Ab sofort können Sie die faszinierende Welt der Raumfahrt- und Regulationsmedizin mit all ihren diagnostischen, therapeutischen und medizinischen Fachgesprächen über Telefon und Video erleben.

Gold in Zeiten der Bubble

 

Die Finanzmärkte befinden sich dank der geldpolitischen Corona-Maßnahmen der Notenbanken im Zustand der "Everything Bubble": Fast überall kennen die Notierungen nur eine Richtung, nämlich nach oben. Die Aktienmärkte notieren auf Allzeithochs, obwohl die Realwirtschaften mit Ausnahme Chinas und anderer asiatischer Länder immer noch am Boden liegen.

Markus Krall: „Finger weg von Bitcoin“

Es gibt auch andere Stimmen zum Bitcoin. Für alle, die ihre Kryptos wieder loswerden wollen, haben wir hier den ultimativen Tipp:

Bitcoin als faires Geldsystem

Seit dem Jahreswechsel ist Bitcoin wieder in aller Munde, nicht zuletzt durch einen steigenden Kurs.

Live: Bundestag und Bundespressekonferenz

In neuem Licht: Die Stammheimer Todesnacht der RAF – Staatsmord oder Suizid? Ein Zeitzeuge spricht

Rufen wir uns die Ereignisse des Herbstes 1977 in Erinnerung:

Die Todesnacht von Stammheim war immer von Gerüchten umgeben.

Talk: Brexit, Merkel, Corona - wie die Briten kopfschüttelnd auf Deutschland schauen

Stimmt das, was die deutschen Medien über Großbritannien berichten? Sind die Supermarktregale wirklich so leer oder bindet uns die Presse einen Bären auf?

Ernst Wolff: Deutschland bankrott 2022

Nach dieser Krise wird nichts mehr so sein wie vorher. Freiheitsrechte bleiben eingeschränkt.