Mittwoch, 21. April 2021

So frech droht der Staat freien Medien

Sind sie nun links, rechts, oder einfach nur vorne? Die Gegner der Corona-Politik bilden bis heute keine politische Einheit. Doch Anhänger der Antifa sieht man selten – jedenfalls als Teilnehmer. Doch auch in der radikalen Linken scheint es zu rumoren. Viele vor allem junge Aktivisten verteidigen Lockdown und Notstand.

AfD-Landtagskandidat bei feigem Antifa-Angriff auf Infostand schwer verletzt

"Antifa"-Mob schlägt AfD-Landtagskandidat Stephan Schwarz ins Krankenhaus.

Strom-Katastrophe in Texas - bald auch in Deutschland?

Hintergründe des Blackout in Texas werden von der Presse verschwiegen.

Corona: Der Drosten-Test kann auch Gesunde zu Kranken machen

Was 22 Wissenschaftler in ihrer Ablehnung des Drosten-Tests (auf Corona SARS-Co-V2)  in einem gemeinsamen 10-Punkte-Papier präzise  dargelegt haben, ist ein weiteres Mal vor Gericht gelandet. Darauf weist ein interessanter Artikel von Thomas Maul hin.  Aus Sicht von Kritikern macht der Drosten-Test  in der Statistik auch Gesunde zu Infizierten und führt zu politischen Konsequenzen, die er aufgrund seines Fehlansatzes kaum stützen kann.

Festnahmen am Brandenburger Tor

Briefbomben an Lebensmittelhersteller: 66-Jähriger festgenommen

Nach den Explosionen von bei der Firma Wild in Eppelheim am 16. Februar 2021 und bei der Firma Lidl in Heilbronn-Neckarsulm am 17. Februar 2021 eingegangenen Postsendungen hatten eine Sonderkommission unter Leitung des Landeskriminalamts Baden-Württemberg und die Staatsanwaltschaft Heidelberg die Ermittlungen übernommen.

Missbrauchsskandal im Erzbistum Köln: Münchner Kanzlei WSW listet rund 230 Beschuldigte und mehr als 270 Opfer

Vier Wochen vor der Vorlage eines Rechtsgutachtens zum Missbrauchsskandal im Erzbistum Köln werden erste Zahlen zu Tätern und Opfern bekannt, die um mehr als das Doppelte über den bisherigen Angaben des Erzbistums liegen.

LIVE: Bundespressekonferenz

X

Bitte weiterverbreiten

Vielen Dank!