Kiel: Am Montagabend rückte die Polizei zu einem Großeinsatz aus. Auf offener Straße soll ein 48-jähriger Mann auf ein Paar eingestochen haben. Laut Informationen der Kieler Nachrichten handelt es sich bei dem Ort des Geschehens um das Restaurant "Heinrich VIII". Dort sei das Paar mit dem Täter in Streit geraten, der dann vor dem Restaurant eskalierte. Die Polizei äußert sich ausführlich zum Tatverlauf, schweigt aber zu weiteren Hintergründen.

Seine Skulpturen sind unter Politikern gefürchtet. Manche der Portraitierten sind aber auch begeistert. Die Journaille ist geteilter Meinung. Aber eines ist sicher: Der gebürtige Franke Peter Lenk, dessen Skulpturen zur Hälfte Politsatiren sind, hat ein hervorragendes Händchen, um Politik, Kunst und Handwerk zu vereinen.

Lehrer, Eltern und Kinder staunten nicht schlecht, als sie am Morgen des 29.03.21 ihren gewohnten Gang zur Graf-Eberstein-Grundschule in Gochsheim antraten.

Der Eingangsbereich des alt-ehrwürdigen Hauses war diesmal geschmückt mit vielen Kinderschuhen und Spruchtafeln, die auf die Nöte der Schulkinder durch die bestehende Corona-Verordnung der Landesregierung hinweisen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Woche für Woche finden Sie hier meine aktuelle Kolumne. Heute werbe ich ausnahmsweise einmal für einen Beitrag anderer. Ich möchte Ihnen einen Film ans Herz legen, der sich mit den zahlreichen Fragen und Herausforderungen auseinandersetzt, die sich nach mehr als einem Jahr Corona-Politik stellen.