Der Wirbel um das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Erhöhung des Rundfunkbeitrags um magere 86 Cent hat sich noch nicht gelegt, da versuchen die Intendanten von ARD und ZDF die Wogen mit einem neuen Vorschlag zu glätten.