Sind 81% der Deutschen dank anderer Corona-Viren bereits immunisiert? Eine Studie der UNI Tübingen legt das nahe. Im medialen Mainstream schlucken die Haltungsjournalisten noch, oder sie lesen die Studie zum x-ten Mal, weil hier wieder Fakten kommen, die ihrem schrecklichen Narrativ komplett widersprechen.

3 KOMMENTARE

  1. Der Normalbürger ist immun. Der BRDDR-Gesindel-Regierung ist das Virus direkt ins Hirn gekrochen!

  2. Quatsch,

    die Mortalität dürfte (trotz undefinierter) „C-Tote“ bei unter 1% liegen, der gesamte Rest ist- logischer Weise – immun. Auch wenn das menschliche Immunsystem ab und an was zu kauen kriegt (Symptome sichtbar werden), macht es seinen Job. Blödsinn, 19% als „gefährdet“ zu vermarkten. Nichts weiter als wendehalsige Vorbereitung auf „Schrecken ohne Ende“, der man nicht auf den Leim gehen sollte.

Comments are closed.