800.000 statt 80.000 Mobilfunkantennen, stärkere Strahlung, auf Schritt und Tritt höhere Frequenzen: Das ist die goldene Zukunft der fünften Mobilfunkgeneration 5G. Gemütlich wie im Mikrowellenherd. Dabei ist die Wärmewirkung von 5G noch das kleinste Problem.

Durch die hochfrequente Strahlung drohen auch ein erhöhtes Krebsrisiko, Genschäden, strukturelle und funktionelle Veränderungen im Fortpflanzungssystem, Lern- und Gedächtnisdefizite, neurologische Störungen sowie negative Auswirkungen auf das allgemeine Wohlbefinden. Sie haben noch keine Meinung dazu? Dann brauchen Sie die ExpressZeitung. Macht das Unheimliche transparent…