Betrunkener Asylant belästigt Frau und provoziert „Rangelei“ – Strafanzeige auch gegen Helfer

Goslar  – Uslar  Ein 23-jähriger Bewohner der Uslarer Notunterkunft für Flüchtlinge geriet in einer Gaststätte am Neustädter Platz in stark betrunkenem Zustand mit anderen Gästen in Streit, nachdem er eine 20-jährige Frau aus einem Uslarer Ortsteil belästigt hatte.

Bei einer anschließenden Rangelei wurde er durch einen 29-jährigen Gast aus Uslar leicht verletzt.

Beim Verlassen der Gastwirtschaft trat der 23jährige Asylant eine Glastüre ein und irrte anschließend auf der Straße umher.

Durch die hinzugerufen Polizeikräfte und den Rettungsdienst wurde er in die Universitätsmedizin Göttingen gebracht. Dabei leistete er aktiv Widerstand.

Gegen beide Männer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. (ots)

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5619 Artikel
Frisch aus der Redaktion