Kiss Rocker Gene Simmons outet sich als Donald Trump Fan

Altrocker Gene Simmons hält Donald Trump für den richtigen Mann für den Präsidentenstuhl im Weißen Haus.

Er sei gut für die Familien und man solle ihn nicht dämonisieren wegen seiner umstrittenen Aussagen. Seine Positionen zu illegaler Einwanderung kann Simmons nachvollziehen. Er selbst sei schließlich als Einwanderer in die USA gekommen und habe den Prozeß der Integration durchlaufen müssen.

Alle US Amerikaner seien im Grunde „Immigrants“ aber die Einwanderung müsse kontrolliert und die Ängste der Bevölkerung ernst genommen werden.

Simmons ist das Kind ungarischer Juden, die den Holocaust überlebten und nach der Befreiung aus dem KZ nach Palästina auswanderten. In Haifa kam der Kiss Rocker 1949 zur Welt.

Als sich die Eltern scheiden ließen, nahm ihn seine Mutter mit in die USA.

 


Beitragsbild:

gene simmons photo
Photo by JamesDPhotography
Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5952 Artikel

Frisch aus der Redaktion