USA: Putschvorwurf in Venezuela „lächerlich“?

Sprecherin des US-Außenministeriums sorgt für Widerspruch bei Journalisten

Nachdem Venezuela die USA kürzlich beschuldigte, in Venezuela einen Staatstreich zu planen, hat die Sprecherin des US-Außenministeriums, Jen Psaki, die Vorwürfe als lächerlich zurückgewiesen. Langjähriger Grundsatz der US-Politik sei es, verfassungswidrige politische Umbrüche nicht zu unterstützen. Die anwesenden Reporter sahen die Sache allerdings etwas anders…


Möchten Sie diesen Werbeplatz buchen? Dann nehmen Sie am besten heute noch Kontakt mit uns auf


Bildquelle:

Jen Psaki

Weltnetz TV – Youtube

Creative Commons-Lizenz mit Quellenangabe (Wiederverwendung erlaubt)

 



für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen

Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5414 Artikel
Frisch aus der Redaktion