Türken stürmen thailändisches Konsulat

Hier noch ein paar Bilder vom vergangenem Mittwoch, die Ruptly eingefangen hat.

Auch hier ging es wieder um Ramadan und China, weil Thailand 90 Uiguren nach China abegeschoben hat.

Zu Protesten kam es in der Türkei, nachdem Medienberichte behaupteten, dass die Uiguren in China nicht uneingeschränkt den Fastenmonat Ramadan begehen könnten.

Zuvor hatten wütende Demonstranten auch schon ein chinesisches Restaurant demoliert und in der Innenstadt Jagd auf eine koreanische Reisegruppe gemacht, weil sie die Touristen für Chinesen hielten.


Möchten Sie diesen Werbeplatz buchen? Dann nehmen Sie am besten heute noch Kontakt mit uns auf

 

 

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum
Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5304 Artikel
Frisch aus der Redaktion