Türkeikrise: #Merkel auf dem Weg nach Ankara

Wie heute aus dem Kanzleramt bekannt wurde, befindet sich Merkel auf dem Weg nach Ankara.

Dies stehe nicht in Zusammenhang mit den aktuellen Spannungen zwischen Deutschland und der Türkei, sagte der Regierungssprecher, interne Quellen besagten aber das Gegenteil.

Zuvor hatte der türkische Ministerpräsident das Kanzleramt in Berlin als Ziegenstall bezeichnet, den man dringend ausmisten müsse. Staatspräsident Erdogan dagegen dementierte Gerüchte, er habe Merkel zu einem Antrittsbesuch gedrängt, sondern sprach der Kanzlerin für ihre gute Zusammenarbeit „sein vollstes Vertrauen aus“.


Möchten Sie diesen Werbeplatz buchen? Dann nehmen Sie am besten heute noch Kontakt mit uns auf

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum
Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5255 Artikel
Frisch aus der Redaktion

2 Kommentare

  1. Dann darf man wohl annehmen, dass die Zonentrulla auf Arschleckertournee ist.
    Welch eine miese kleine blamable Schmierenkommödiantin.
    Und sowas von feige aber ne grosse Fresse riskieren.

  2. Wahrscheinlich hat sie schon tagelang Dehnübungen gemacht, damit sie sich angemessen tief bücken kann….

Kommentare sind deaktiviert.