Der „Gefängnis-Imam“ Bernhard Falk von den Muslimbrüdern

Sie nennen sich nach der in Ägypten verbotenen „Muslim-Bruderschaft“.

Wie gut sich diese Leute integriert haben, erkennt man an den hervorragenden Sprachkenntnissen.


Möchten Sie diesen Werbeplatz buchen? Dann nehmen Sie am besten heute noch Kontakt mit uns auf

Zu den Vorgängen von Silvester in Köln findet sich dort folgende Abhandlung – hier wiedergegeben inklusive aller Rechtschreibfehler:

Über was iss man jetzt eigentlich geschockt ?? Das die Polizei lieber damit beschäftigt iss Muslime zu schikanieren ?
Moscheen zu erstürmen ?,Qurane zu beschlagnahmen ?
Muslimas die Hijab vom Kopf zureißen … Gläubige mit MPI Kolben zu traktieren ,,,
Nein alles gut in Deutschland ..saufende und Pöbelnde nicht Muslime können ja nicht Kriminel sein … die wollen doch nur Spass haben .

Lieber giebt unser Islamophobe Innenminister noch mehr Euros für seine Antiislamschlägertruppe aus …..das bringt doch mehr in der Presse 

Gewaltbereite betende aus den Moscheen zu zerren .

Die NSU ,Hogesa und was weiß ich nich noch zu Finanzieren .

Terror geht in Deutschland vom Staat aus !

Auch der durch diverse Talkshows und Fernsehsendungen bekannte Gefangenen-Seelsorger Bernhard Falk posiert dort mit dem erhobenen Zeigefinger, der Geste der Terrorvereinigung „Islamischer Staat.“

salafisten muslimbrüder
Screenshot: Muslim Bruderschaft.de.tl

Falk wurde 1999 wegen vierfachen Mordversuches im Rahmen seiner Beteiligung an Bomben- und Sprengstoffanschlägen der linksterroristischen AIZ zu 13 Jahren Haft verurteilt, ist aber seit 2008 wieder auf freiem Fuß.

 



für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum
Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5364 Artikel
Frisch aus der Redaktion

4 Kommentare

  1. Die Moslembrüder waren Bewunderer von Hitler.
    Und schon lange vor 33 verbreiteten sie die Protokolle der Weisen von Zion.

  2. Naja, dass die sich ihre Finger gegenseitig im allerwertesten reingepult haben, kann man sich ja denken…puuuh :(

  3. Der Fingerzeig ist aber auch bei anderen Gruppen sehr beliebt.

    Er bedeutet: Ich handle auf Geheiss des Höchsten…

    Und wenn man die Augen offen hat, kann man fast täglich Politiker mit derartigen Gesten auf den über die Presseagenturen verbreiteten Fotos sehen. Und bei uns outen sich so die Freimaurer und Illuminaten.

    Die haben allerdings auch andere Gesten. Heute war Blair bei SPON mit einer Geste am Hals in der Presse. Die bedeutet, ich brauche Unterstützung. Was auch nicht verwunderlich ist, wenn gerade raus kommt, dass der Kriegsgrund für die Tötung von allein 500.000 Kindern im Irak vergeschoben war und keine Notwendigkeit für den Krieg bestand.

  4. So ist es eben, wenn sich die Intelligenz dem geistigen Schwachmatentum von Sozialschmarotzern und asozialen Elementen unterwirft. Die meisten von diesen unrasierten Klobürsten kennen allerdings das Sozialgesetzbuch besser wie den Koran. Und das kompensiert mächtig die mangelhafte Schul-, und Berufsausbildung sowie den fehlenden Willen, durch Arbeit den eigenen Lebensunterhalt zu bestreiten. Der Deutsche Steuermichel ärgert sich zwar, geht aber frustriert seiner Arbeit nach und darf an der Ampel mit seinem alten Opel Corsa neben dem dicken Benz des arbeitsscheuen Muselmännchens stehen, der gerade auf dem Weg ist die Stütze für sich, seine zwei Aishen und seinen zahlreichen Nachwuchs abzukassieren. Das Leben ist schön und unbeschwert in Deutschland, vorausgesetzt man ist kein Urdeutscher sondern linksgrüner Politiker, Migrant, Flüchtling oder was und woher auch immer. Der Rest darf ordentlich knechten oder zum Mindestlohn an der Armutsgrenze schnuppern, um diese Aspiranten zu mästen und sich zum Lohn dafür von diesen „gesellschaftlich verfolgten Minderheiten“ in den Arsch treten zu lassen. Und ein jeder Bürger, der das nicht länger mitmachen will, wird von Politik und Medien zur „rechten Sau“ erklärt und von Kopf bis Fuß braun eingefärbt. Das ist Deutschland heute: Demokratie den Parasiten und Wirtschaftsasylanten, Diktatur den rechtschaffenden, fleißigen Arbeitnehmern und Steuerzahlern.

Kommentare sind deaktiviert.