Niederlande: Wütender Holländer hetzt Krawallvlogger Ismail Ilgun durch die Stadt

Zandaam / NL: Der „Vlogger“ Ismail Ilgun gilt als Rädelsführer der türkischen Straßengang, die seit Monaten Passanten belästigt und in Youtube Videos mit ihren Heldentaten prahlt.

ismail-ilgun


Möchten Sie diesen Werbeplatz buchen? Dann nehmen Sie am besten heute noch Kontakt mit uns auf

Die Polizei agierte hilflos und wurde mehrfach von den Rowdies vorgeführt. Die Vorfälle führten zu einer landesweiten Debatte über verpasste Integration. Die Stimmung kochte besonders hoch, als die Gang in die populäre Talkshow „Pauw“ eingeladen wurde. Wegen weiterer Vorfälle wurde er von der Polizei festgenommen und drei Tage später wieder auf freien Fuß gesetzt. Später entschuldigte sich Ismail Ilgun auf Facebook für sein „dummes Verhalten.“

Nun wurde er selbst zum Opfer. Ein Mann aus der Nachbarschaft erkannte ihn und jagte ihn dann wütend schimpfend durch die Straßen und Heulsuse Ilgun erstattete Anzeige wegen Belästigung bei der Polizei.

„Das ist unsere Stadt – du beschmutzt unseren Namen – *****Piep**** Schwuchtel ******.“

Der Mann soll mit einem Messer gedroht haben, ist aber auf dem Video selber nicht zu sehen. Das Video wurde angeblich von einem zufällig anwesenden Passanten aufgenommen, der nichts mit der Gang von Ilgun zu tun haben soll. Vielleicht handelt es sich erneut um einen der „üblen Scherze“ der Gruppe.



für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum
Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5364 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Ja so sind unsere Gäste, wenn sie nicht im Rudel sind, schei..en sie sich die Hosen voll, die Feiglinge

Kommentare sind deaktiviert.