Macht Kontaktabbruch zu den leiblichen Eltern Kinder krank?

  • Kontaktabbruch zu lebenden Eltern: Die Zeit mindert die Belastung nicht !
  • Kendler: „Kontaktverlust führt zu schweren Depressionen, insbesondere beim Verlust des Kontakts zur Mutter
  • Bei Kontaktverlust zum Vater bewirkt Trennung größere Probleme als Tod“

Kontaktabbruch zu lebenden Eltern: Die Zeit mindert die Belastung nicht !

2016-08-29 . München. Die Zahnärztin Anna Prinz und die Internistin und Medizinische Sachverständige Prof. Dr. med Ursula Gresser brachten im Jahr 2015 in NZ Fam, Neue Zeitschrift für Familienrecht, Ausgabe 21/2015, eine Analyse wissenschaftilcher Literatur zur Veröffentlichung zum Thema „Macht Kontaktabbruch zu den leiblichen Eltern Kinder krank ?“.


Möchten Sie diesen Werbeplatz buchen? Dann nehmen Sie am besten heute noch Kontakt mit uns auf



für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen

Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5423 Artikel
Frisch aus der Redaktion