Linksfaschist wünscht baldigen Tod

Neues aus der Merkel-Diktatur:

Linksextreme vom Steuerzahler finanziert: – Foto: © O24

Aus dem aktuellen Gewaltmusik-Nachrichtenbrief von Dr. Klaus Miehling:

Am vergangenen Sonntag habe ich folgende Nachricht erhalten:

„Ich hoffe sehr, dass Du das Gerichtsverfahren verlierst. Vielleicht erwachst Du irgendwann aus Deiner abstrusen Welt. Du tust mir nach wie vor leid…doch deine rechtsradikalen Ansichten bringen auch Hass in mir auf. Wahrscheinlich wirst Du Deine heutigen Ansichten mit ins Grab nehmen und mir bleibt nur zu hoffen, dass dies nicht mehr all zu lange dauert.“

Der Absender hatte mir schon vor ein paar Jahren wegen meiner Thesen zur Gewaltmusik geschrieben.

Hintergrund: Aufgrund eines Artikels, der die Asylpolitik der Kanzlerin kritisierte, wurde Miehling von seinem Arbeitgeber, einer Waldorfschule gekündigt und legte dagegen Klage ein. Das Verfahren ist immer noch nicht abgeschlossen.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum
Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 4926 Artikel
Frisch aus der Redaktion

3 Kommentare

  1. Ich bin der Anthropologie wohlgesonnen, auch R.Steiner hat einiges an Erhellendem zu bieten.
    Lest seine Bücher !
    Russisch als Zweitsprache, die Blockunterrichte, selbständiges (!) erarbeiten innert einer Zeitvorgabe der Inhalte – alles positiv zu werten.
    ABER … – was wurde aus dem im Ursprung (!) gut gemeinten MENSCH WERDEN gemacht ?
    „Seinen Namen tanzen können“ ! Abschätzend geäußert …
    Ja – aber was ist denn daran verkehrt ???

    Unterwandert wurde es, Quereinsteiger-Eltern wollten die Vorzüge – aber bitte kostenfrei … …

    Dieses kostenlos/kostenfrei Denken geht mir persönlich immer mehr gegen den Strich !

    Denn genau DAS ist der FEHLER !

    Wie kann jemand ohne eigene Leistung erbracht zu haben – Forderungen stellen ?
    Erwartungen haben, die dann andere Menschen – alternativlos – erfüllen sollen ?

  2. Es ist an der Zeit diese Linksfaschisten endlich aus Deutschland zu entfernen.

    In Anbetracht der Tatsache, dass sie das deutsche Volk zutiefst verachten und die deutsche Kultur zutiefst ablehnen, stellt sich schon die Frage warum sie Deutschland nicht schon längst verlassen haben. Im Gegensatz zur sozialistischen DDR haben wir nämlich keine Mauer.

    Vielleicht aus dem exakt gleichen Grund aus dem die falschen Fünfziger aus dem arabischen und afrikanischen Raum hierher gekommen sind: Wegen des Gratis-Geldes.

    Was diese linken Idioten nicht begreifen wollen, ist die Tatsache, dass eben gerade die deutsche Kultur und der deutsche Fleiss die Grundlage des Wohlstandes darstellen von dem diese abscheulichen, verkommenen Kreaturen so gerne profitieren.

    Die Schwarzen in den USA beschweren sich ja so gerne über den bösen weissen Mann, der sie angeblich unten halten wolle, der ihrem Glück im Wege stehe. Nur fragt sich dann schon warum diese Schwarzen nicht längst nach Afrika ausgewandert sind, in Länder in denen keine bösen weissen Männer in der Regierung sitzen. Dort scheint es den Menschen ja so gut zu gehen, nachdem sie den weissen Mann vertrieben haben, so gut, dass sie nun alle zu uns kommen wollen.

    Warum nur wollen die Schwarzen immer dorthin ziehen, wo der böse weisse Mann lebt, und warum nur wollen diese Marxisten immer in kapitalistischen Ländern leben? Nordkorea würde sie alle willkommen heissen.

    Wie viele Linke sind zur Zeit der DDR eigentlich freiwillig in die DDR, ihr linkes Paradies, ausgewandert?

    Sagen wir es deutlich: Es sind alles gottlose, verlogene, erbärmliche Heuchler.

    Möge sie der Blitz beim Scheissen treffen.

    Südafrika wurde von den Aktienanalysten übrigens kürzlich auf Ramschniveau abgesenkt. Nach dem Ende der Apartheid geht das Land langsam aber sicher dem Untergang entgegen und gleicht sich der Situation im übrigen Afrika an.

    Genau darum geht es doch, nämlich darum ganz Deutschland ebenfalls auf Ramschniveau abzusenken – kulturell, ethnisch und wirtschaftlich.

  3. 1. Dasselbe kann man dann auch den Putinisten empfehlen, unter denen sich ja genug „Patrioten“ befinden!

    2. Was da heute noch als „Linke“ abgehandelt werden, sind von Tradition und Inhalt her keine echten Linken mehr, sondern etikett-linke asozial-kriminelle Dekadenzler, Fäulnis-Produkte einer verfetteten Wohlstandslage. So, wie es auch viele unechte Christen gibt!

    SPD-jusos-DGB-PDS-GRÜN haben fast alles verraten, etwa mit ihrer Islam-Poussiererei, was an links echt und gut war, die LINKE = PDS/SED hat fast alles verraten, was an der DDR gut und noch mental gesund war.

    Hinzu kommt noch eine mentale und geistige Degeneration in diesen Kreisen, solche strotzdummen (siehe Kapitän Schwandt, Ankerherz-Verlag, Antifa Bildungsinitiative Friedberg, Courage gegen Rechts Limburg, hessencam Wetzlar u.v.a.) und verkommenen „Linken“ hat es in den 60ern und 70ern nicht gegeben!! Die Alt-SPD und Alt-KPD waren gegen diese fast noch Deutsch-Patrioten, in Maßen vernünftig und anständig!!

    3. Aber immer wieder: Solche können es wie Merkel und SPD nur so treiben, weil die Machtlage ihnen das gestattet, und die wird von dem 80% Merkel, SPD und Co. wählenden Wahlpöbel bestimmt.

    Dagegen sind die besten Absichten und besten Minderheiten der letzten Edelmenschen MACHTLOS, wie einst die heldenhafte „Weiße Rose“ gegen Hitler!!

Kommentare sind deaktiviert.