Justizopfer von Anwalt zu Sex erpresst? Chatprotokolle aus dem dubiosen Helfernetzwerk



Neues aus dem dubiosen Helfernetzwerk:

Auf Facebook sind Auszüge aus einem Chatprotokoll aufgetaucht, die Anschuldigungen gegen einen Rechtsanwalt belegen sollen, der häufig als Geheimtipp in Familien- und Betreuungssachen empfohlen wird. Gleichzeitig gab es aber auch Gerüchte über den Juristen, er würde überhöhte Gebühren verlangen oder habe häufiger Termine “einfach so” platzen lassen. Ein weiterer Vorwurf bezog sich darauf, dass der erwähnte Anwalt Beziehungen zu manchen Klientinnen unterhalte und sich auf diese Weise für seinen rechtlichen Beistand “bezahlen” lasse.

Wie zuvor bereits berichtet, haben wir einige Aussagen überprüft und trotz dünner Beweislage für glaubwürdig erachtet, die Betroffenen wollten aber keine Anzeige erstatten oder Klage einreichen. Auch die jetzt veröffentlichten Auszüge aus den Chatprotokollen zwischen dem einen Anwalt und einer Klientin können, sofern sie authentisch sind, vielleicht nicht als Beleg für Straftaten angesehen werden, runden aber das bereits gewonnene Bild über die Grauzone im Bereich der Helfernetzwerke ab.

Auf Facebook wird auch der Name des Anwalts genannt,  was wir hier selbstverständlich aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes nicht machen. Die veröffentlichende Person agiert dort unter ihrem Klarnamen und teilte auch mit, dass ein vollständiges Protokoll vorliegt, für den Fall, dass ihre Aussagen angezweifelt oder rechtliche Schritte gegen sie eingeleitet würden.

Diese Schlüsse drängen sich zumindest den Insidern auf, die über die Hintergründe Bescheid wissen:

Im ersten Schnippsel hat der Anwalt offenbar Wind davon bekommen, dass mindestens eine ehemalige Mandantin kompromittierende Dokumente veröffentlichen will und klagt von seinen Befürchtungen.

Im zweiten Schnippsel prahlt er damit, wie er sich die “Gunst” einiger Klientinnen “erpresst”, die er sonst nicht bekommen würde.

Handelt es sich um ein Eingeständnis oder nur einen Scherz? Oder um die Rache einer geprellten heimlichen Geliebten, die sich mehr erhofft hatte? Wir bleiben dran und berichten weiter.

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>> Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum
Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 4506 Artikel
Frisch aus der Redaktion

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.