Hochsicherheitsgefängnis oder Zufluchtsort?

Ein trüber Tag kurz vor Weihnachten:

Im beschaulichen Ingelheim am Rhein befinden sich Hochsicherheitsgefängnis für Abzuschiebende und Aufnahmeeinrichtung für Asylsuchende passenderweise gleichzeitig auf einem Gelände.

Das Tor zur Freiheit für die Einen – für die Anderen das genaue Gegenteil.

Abschiebeeinrichtung Ingelheim

“In Ingelheim stehen 152 Haftplätze zur Verfügung, davon 34 Haftplätze für den Vollzug von Abschiebungshaft an weiblichen Ausreisepflichtigen.Hiervon werden dem Saarland 50 Plätze im Rahmen eines Kooperationsvertrages für die Unterbringung von Abschiebungshäftlingen in der Zuständigkeit saarländischer Ausländerbehörden zur Verfügung gestellt.” veraltete Info ADD

Von der Straße aus sieht man die wenig einladenden Unterkünfte und die sich auf dem Gelände wohnenden Menschen durch den Zaun.

Abschiebeeinrichtung Asylaufnahme

Die Einrichtung liegt mitten im Gewerbegebiet. Eingebettet zwischen der örtlichen Kläranlage und dem Industriekomplex des Pharmakonzerns Boehringer Ingelheim.

???????????????????????????????

Die Asylbewerber können natürlich im Gegensatz zu den Abschiebehäftlingen das Gelände verlassen und die neue Umgebung erkunden. Supermärkte von Real bis Aldi, Lidl und Co sind in Laufweite und bieten einen Vorgeschmack auf das Leben im Überfluss der Konsumgesellschaft. Von einem Anstieg der Kriminalitätsrate, wie Ladendiebstähle, Drogenhandel, Prostitution oder Wohnungseinbrüchen ist  nichts bekannt.

Abschiebeeinrichtung Rückseite Ingelheim

Trotzdem gab die Einrichtung in der Vergangenheit immer wieder Anlass zu Protesten. Zahlreiche Initiativen und Politiker forderten die Abschaffung der Abschiebepraxis. Derzeit sind weniger als 20 Personen inhaftiert. DLF

2009 war es sogar zu einem Aufstand gekommen. Damals hatten sich 21 Häftlinge in einem Gefängnistrakt verbarrikadiert, um gegen die Abschiebung eines Mitinsassen zu protestieren. Seitdem hat sich einiges geändert. Immer noch aber gilt für Asylsuchende die Residenzpflicht, Arbeitsaufnahme oder regulärer Schulbesuch für die Kinder sind nicht möglich.

Ein Dasein in der Warteschleife

Neidisch?

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum
Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Fantareis
Über Fantareis 214 Artikel
Freier Journalist - Autor - Musiker