Grexit oder nicht: Reine Gretchenfrage

Jetzt sind laut neuesten Umfragen erstmals 51 Prozent für einen Austritt Griechenlands aus der Eurozone. War das nicht eigentlich von Beginn der Finanzkrise so?

Auch die Merkel hält das Szenario jetzt ganz plötzlich für eine Option.

Plötzlich darf man also für den Rausschmiss der Griechen sein, weil diese nun ganz offensichtlich einfach zu unverschämt sind und fordern, fordern, fordern…

Als die BILD noch täglich über faule Griechen zu berichten wusste, wurde die Politik nicht müde zu betonen, wie solidarisch man zu sein hätte und verbat sich jede Stimmungsmache.


Möchten Sie diesen Werbeplatz buchen? Dann nehmen Sie am besten heute noch Kontakt mit uns auf

Nun aber wird der Grexit immer wahrscheinlicher, nachdem der IWF, wie schon angekündigt, entnervt das Handtuch geschmissen hat.

K.O. mit Ansage, so plötzlich und unerwartet, wie der Tod eines 114 Jährigen an Altersschwäche.

Das Ende wird unnötig in die Länge gezogen, wie bei einer Daily Soap, denn nichts anderes mehr ist das ganze Eurospektakel – eine gigantische, aber schlecht gemachte Show.

In der „Kult“ Serie „Dallas“ erstand Bobby Ewing einst von Toten auf, nachdem seine Frau (die Witwe von Elvis, der ja auch noch immer lebt) sich alles nur eingebildet hatte – genauso schlecht ist das Drehbuch der Grexit Komödie.

„Scheitert der Euro, dann scheitert Europa…“ dieses unsäglich einfältige und dumme Merkel Zitat hat die Kanzlerin wohl vergessen, oder wie will sie nun plausibel erklären, dass der Grexit nun doch nicht der Anfang vom Ende des Euros ist?

Mit diesem Zitat wird Merkel demnächst wohl bald auf dem Scheiterhaufen der Geschichte landen.

Der Grexit ist auch deshalb eine Gretchenfrage, weil es, wie bei allem was mit dem Euro zu tun hat, um das Haushaltsgeld der Deutschen geht, die anderen sind schon pleite oder kurz davor.

Ist Gretchen genauso dumm wie Michel und glaubt, dass irgendwem damit geholfen ist, wenn am Ende keiner mehr auch nur einen Cent in der Tasche hat?

Lieber ein Ende mit Schrecken! Wenn der Euro scheitert und damit die Europäische Union, dann bitte jetzt: Europa wird’s schon überleben!

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum
Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5271 Artikel
Frisch aus der Redaktion