FAZ: Ist Redakteur Justus Bender Bernd Luckes Pressesprecher?

Pro Propaganda oder noch Journalismus?

Der merkwürdige Weckruf von Parteigründer Lucke und sein Autritt aus der AfD während dem schon lange vorhersehbaren Griechenland Desaster und neuerlichen Diskussionen über den Euro findet zu einem vermeintlich denkbar ungünstigen Zeitpunkt statt.

Das ist Herrn Bender auch schon aufgefallen, er resümierte am 24.06. ausführlich darüber, warum die Grexit-Debatte der AfD nicht hilft.

Überhaupt schreibt Herr Bender auffällig viele Artikel über die AfD, immerhin eine Partei, die gar nicht im Bundestag vertreten ist und deren Einfluss auf die bundesrepublikanische Politik durch ein paar Sitze im EU-Parlament auch eher marginal ist.

Warum eigentlich bekommt die AfD in der FAZ soviel Aufmerksamkeit während für eine umfangreiche Berichterstattung über die FDP kein Redakteur abgestellt wird? Die FDP lag bei den Bundestagswahlen 2013 immerhin noch 0,1 % vor der AfD.

Auch kritische Berichterstattung erzeugt Aufmerksamkeit und fördert die Wahrnehmung einer politischen Partei bei der Leserschaft, aber Artikel mit dem Konterfei von Christian Lindner oder dem populären FDP Mann Wolfgang Kubicki findet man erst mühsam über die Suchfunktion der FAZ Online Präsenz.

Die Piraten hätten mit ihren 2,2 % von 2013 mindestens halb soviel Aufmerksamkeit in der FAZ – immerhin ein Leitmedium –  verdient. Aber das scheint reine Praktikantensache zu sein, wenn es darum geht, Agenturmeldungen zu platzieren wie zur Panoramafreiheit, in dem die Piraten am Rande Erwähnung finden.

Bernd Lucke dagegen scheint statt Spread the Word über Presseverteiler  eine FAZ it! App per Knopfdruck in seinem Handy bedienen zu können.

 

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum
Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 4871 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Und reflexartig sprechen die Journalisten von Verschwörungstheorien, meinen man müsse nicht nur Artikel zählen, sondern auch lesen, aber wenn ich die Artikel von Justus Bender in der FAZ lese, dann fragt man sich schon – hat der keine andern Themen und was ist das für ein Artikel, wenn der mit der Nachricht über Ort und Datum der nächsten Weckruf Veranstaltung endet, wie beim Kaninchenzuchtverein, so was gehört unter Vereinsnachrichten abgelegt und nicht auf FAZ Online.

Kommentare sind deaktiviert.