Korruption

Wenn sich Patienten weigern, ihre Medikamente zu nehmen

16. Januar 2016 Redaktion

In der Zwangspsychiatrie sitzen die  Menschenrechte in der hintersten Reihe, auch wenn die Gesetze eindeutig etwas anderes vorschreiben. Zur Dauer und zum Anlass für Zwangsfixierung, worunter auch die medikamentöse Behandlung fällt, gibt es eindeutíge Vorschriften. Seit der [lesen]

1 2 3 4 5