Umwelt

13 Millionen Euro gegen den Klimawandel – KfW unterstützt die Pflanzung einer Milliarde Bäume in Pakistan

Der Klimawahn nimmt kein Ende. Braucht ein Land mit Atomwaffen wirklich solche Finanzhilfen? Gestern hat das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) dem pakistanischen Finanzministerium 13,5 Mio. EUR zugesagt zur Unterstützung eines Programmes für die Aufforstung von einer Milliarde Bäumen in der Region Khyber-Pakhtunkhwa in Pakistan. Das ist die zweite Phase des bestehenden Programms "Billion Tree Afforestation Project (BTAP)")...

WAS IST GEOENGINEERING?

Geoengineering ist vielschichtig. Wir können die Schichten von unten nach oben benennen: 1. Underground Geoengineering: Im Untergrund werden mit Hilfe des Nuklearen Fracking und Hydraulic Pressing und ergänzender Methoden und Technologien diverse Bodenschätze wie Metalle, aber vor allem Erdöl und Erdgas abgebaut. 2. Ground Geoengineering: Der Unterboden wird als Wasserspeicher genutzt, um das Hydraulic Pressing und Industrial Deser-Farming damit versorgen zu können. 3. Onsurface Geoengineering: Hierbei handelt es sich im wesentlichen um...

Greenpeace und “Umwelthilfe” schüren Hass auf SUV-Fahrer

Es ist schäbig, was sich die umstrittene und selbsternannte "Deutsche" Umwelthilfe mit diesem Tweet erlaubt hat, der aktuell heftig im Netz kritisiert wird. Anlass war der gestrige Horrorunfall in Berlin durch einen Porschefahrer, der mehrere Todesopfer forderte. Der Fahrer kam mit dem Leben davon. https://twitter.com/Markus_Wojahn/status/1170250458713206786 Doch der grüne Klageverein ist nicht die einzige Organisation, die den Unfall für ihre Hetze gegen...

Die neue Staatsdoktrin: Jute statt Plastik

In Österreich sind die Plastiksackerl schon Geschichte - jetzt zieht Deutschland also nach. Dabei ist Plastik besser als sein Ruf, aber wen interessiert's? Hauptsache, es wird wieder einmal die Welt von deutschem Boden aus gerettet! Dass die riesigen Plastikinseln in den Weltmeeren aus asiatischen Ländern gespeist werden, während die Deutschen seit der ersten Rot-Grünen Regierung artig ihren Müll trennen,...

#ClimateGate: Rückschlag für CO2-Theorie nach Gerichtsurteil in Kanada

video

Ein Gerichtsurteil in Kanada könnte den "CO2-Papst des von Menschen gemachten Klimawandels", Michael Mann, und dessen Theorie zum Stürzen bringen.

Falschmeldungen über Amazonas-Waldbrände – bewusste Irreführung schürt Klima-Alarmismus

video

Der Geologe Gregory Wrightstone erläutert, wie durch übertriebene Berichterstattung über allgemein wenig bekannte Fakten der Klima-Alarmismus absichtlich geschürt wird.

Greenpeace fordert Ausstieg aus Verbrennungsmotoren bis 2025

Die Umweltorganisation Greenpeace hat die Bundesregierung davor gewarnt, die Klimaziele für das Jahr 2030 ohne einen schnellen Ausstieg aus Verbrennungsmotoren nicht mehr erreichen zu können. "Wenn die Bundesregierung weiterhin wirksame Klimaschutzinstrumente wie den Ausstieg aus Benzin und Diesel bis 2025 ausschließt, wird sie auch das Klimaziel für das Jahr 2030 krachend verfehlen", sagte Greenpeace-Verkehrsexperte Tobias Austrup der Düsseldorfer "Rheinischen...

Von wegen Verschwörungstheorie: Linke und Grüne Ideologen sind heiß auf Geo-Engineering

Geo-Engineering wurde lange als Verschwörungstheorie belächelt, obwohl seit Jahrzehnten mit solchen Techniken experimentiert wird. Im November 2017 fand im US-Kongress eine Anhörung über Geo-Engineering statt. Mittlerweile muss sich auch die deutsche Politik regelmäßig damit auseinandersetzen. Bereits letztes Jahr hat sich die Bundesregierung mit den für solche Forschungen notwendigen gesetzlichen Rahmenbedingungen befasst, berichteten Spiegel, Epoch Times und andere Blättchen. Erste Dokumente tauchten aber schon...

Forscherteam belegt tödliche Wirkung von Glyphosat und Paraquat

Nach Bekanntwerden der Studienergebnisse eines internationalen Forscherteams zum Zusammenhang des Pestizideinsatzes auf Zuckerrohrplantagen in Zentralamerika und dem Tod zehntausender Menschen fordert die Entwicklungsorganisation INKOTA die Bundesregierung zum Einlenken auf. Sie müsse endlich dafür sorgen, dass europäische Konzerne wie Bayer-Monsanto und Syngenta erwiesenermaßen gesundheitsschädliche Pestizide nicht länger in Ländern des globalen Südens vermarkten dürfen. "Diese Studie hat eine sehr große Relevanz",...

Regenwaldbrand: Satellitenbilder widerlegen Panikmache, das Mercosur-Abkommen mit der EU ist die wahre Gefahr

Die hochseriöse New York Times sticht mit einer spitzen Nadel in den mit CO2 aufgeblasenen Klimapanik-Ballon, der behauptet, die Waldbrände in Brasilien seien entweder das Werk des bösen Schurken Bolsonaro und/oder die Auswirkung der bereits für alles Leben auf der Erde lebensgefährlichen Klimakatastrophe. Erstaunlich nur, dass die sonst so mainstreamige New York Times plötzlich der Klimareligion in den Rücken...

Der Regenwald brennt – NGOs machen Bolsonaro zum neuen Nero?

Es brennt am Amazonas. Selbsternannte Umweltschützer hyperventilieren und beschuldigen den brasilianischen Präsidenten Bolsonaro, die Feuer selbst gelegt zu haben. Bekommen die Gretinisten jetzt ihren "Dritten Weltkrieg" gegen den Klimawandel? Linke Autoren träumten schon zum Amtsantritt von Bolsonaro von einer Invasion in Brasilien aus "Umweltschutzgründen". https://opposition24.com/rettet-regenwald-tagesspiegel-militaereinsatz/

Kurs Azoren: Wurde Klima-Greta von Bord geholt?

video

Der seltsame Kurs gibt zu denken: Wurde die Klima-Göre Greta Thunberg etwa von Bord der Segelyacht Malizia II geholt? Oder warum sonst nahm das Segelboot nicht die gängige Route, sondern wich nach Süden ab, um ganz nah an den Azoren vorbei zu fahren? Der Sinn des Ganzen könnte darin liegen, dass man in New York nur eine frische und...

Kinder als Klimakiller: Stuft diese Furien als Gefährder*innen ein und sperrt sie weg

Immer mehr sogenannte Frauen verzichten angeblich aus Klimaschutzgründen auf ein Kind. Die Argumente liefern fragwürdige "Publizistinnen", die bereitwillig von den Massenmedien eine Plattform geboten bekommen. Lebensfeindlich und menschenverachtend, zutiefst materialistisch ist diese Sicht auf den Menschen. Er wird auf einen Biomechanismus reduziert und mit Verbrennungsmotoren gleichgesetzt, die angeblich das Klima schädigen. Nur gut, dass diese "Frauen" sich nicht weiter...

LIVE: Kühlturm des Atomkraftwerks Mülheim Kärlich wird zum Einsturz gebracht

video

Der Kühlturm des Kernkraftwerks Mülheim-Kärlich in der Region Koblenz wird am Freitag, den 9. August, kontrolliert zum Einsturz gebracht. Der fast 80 Meter hohe Turm, der als Wahrzeichen der Region gilt, ist Teil des Kraftwerks, das im September 1988 stillgelegt wurde. Der Abriss beendet einen mehrjährigen Rückbau, bei dem die Hälfte des Turms schrittweise mit einem Bagger abgetragen wurde.

Klimaaktivisten blockieren Straße in Hamburg

video

Gestern wurde im Hamburger Stadtteil Winterhude der Verkehr von Klimaaktivisten stillgelegt. Dabei handelt es sich um die Bewegung Extinction Rebellion, die wie Fridays For Future, die Politik zum Handeln aufruft. Sie soll einen Klimanotstand ausrufen und Maßnahmen für Klimagerechtigkeit erarbeiten. Leider sind ihre Gehirne wohl schon zu sehr mit der Staatspropaganda von der drohenden Katastrophe verseucht, um bei dem...

Neutrinovoltaic: Wie der Streit um die CO2-Steuer vom Wesentlichen ablenkt

Die Einführung einer CO2-Steuer sorgt in Deutschland für erneuten Koalitionsstreit, die Debatte lenkt aber vom Wesentlichen ab - nämlich von den künftigen Alternativen zu den großen CO2-Verursachern. Die wohl revolutionärste Alternative ist die Gewinnung sauberen Stroms aus kosmischer Strahlung, sonstigen unsichtbaren Strahlenspektren u.a. auch dem Elektrosmog, erforscht durch die Neutrino Energy Group. Die Idee von Bundesumweltministerin Svenja Schulze von einer...

Klöckner beruft wegen massiver Waldschäden nationalen Krisengipfel ein

Julia Kloeckner

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) beruft wegen des klimabedingten Waldsterbens einen Krisengipfel ein. "Unser Wald ist massiv geschädigt", sagte Klöckner der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Donnerstag). "Nur mit vereinten Kräften stemmen wir die Mammutaufgabe, die vor uns liegt, um unseren Wald zu retten - nicht nur für uns, sondern für die nachfolgenden Generationen." Sie kündigte an: "Für September lade ich zu...

“Deutsche” Umwelthilfe will Silvester-Böllerei in 31 Städten beschränken

Der Klageverein macht weiter in Sachen Ökodiktatur. Erste Städte knicken ein. Hier ein Auszug aus der Jubelmeldung für die Presse: Die "Deutsche" Umwelthilfe (DUH) stellt bei 31 Städten formelle Anträge zum Verbot beziehungsweise zur Beschränkung der Silvester-Böllerei als wichtige Einzelmaßnahme für die Luftreinhaltung. Die formellen Anträge richten sich an die Städte, in denen die DUH Rechtsverfahren zur "Sauberen Luft" führt...

#Klimawandel: Experimente mit Geo-Engineering

Liegt es am Klimawandel oder wird das Wetter manipuliert? Grüne Ideologen nutzen die Hitzewelle für ihre Klimapropaganda, angebliche Rekordwerte sind jedoch mehr als fragwürdig. Die Aufzeichnungen für Deutschland reichen nur bis ins Jahr 1881 zurück. Gemessen wurde damals an weniger Standorten als heute. Wie aussagekräftig sind diese Daten? Lässt sich daraus wirklich ein Klimawandel - und dann auch noch...

Danisch: 250 Gründe, warum mir die CO2-Debatte so am Arsch vorbeigeht

video

Ich hatte neulich damit angefangen, mir aufzuschreiben, was mich an der Political Correctness-Debatte im Allgemeinen und der nun aufgeflammten Klima-Debatte im Besonderen so stört und warum die mich nicht überzeugt, nicht erreicht, auf mich nicht glaubwürdig erscheint, mich stört, mir egal ist. Weil ich es als Aufzählung für nicht so blogtextgeeignet halte, und ursprünglich einen Vortrag daraus machen wollte,...

Keine Batterie: Bayrisches Unternehmen meldet Durchbruch bei der Speicherung erneuerbarer Energie

Die von der deutschen Bundesregierung festgesetzten Ziele betreffend Energiewende und Elektromobilität sind nur zu erreichen, wenn es möglich ist, den Strom aus erneuerbaren Energien unbegrenzt zu speichern und bei Bedarf jederzeit abzurufen. Seit Anfang 2019 ist eine technische Anlage in Betrieb, die Strom ohne elektrochemische Batterien dezentral, ohne Selbstentladung und ohne Standby-Verbrauch speichern kann. Dabei spielt die Speicherdauer keine Rolle. Die...

Öko-Diktatur. Die heimliche Agenda der Grünen.

video

«Wir bewegen uns in Richtung Ökodiktatur», warnte der Ökonom Carl Christian von Weizsäcker bereits 2011. Der von der Merkel-Regierung für das Jahr 2050 beschlossene Totalausstieg aus allen fossilen Energieträgern ist noch lange hin, mag man sich trösten. Bis dahin kann man noch Auto fahren, in den Urlaub fliegen, Schnitzel essen, mit Öl und Kohle heizen, seinen Arbeitsplatz in den...

Österreich verbietet Plastiktaschen

Wien - Ab Januar nächsten Jahres dürfen keine Kunststofftragetaschen mehr in Verkehr gebracht werden, berichtet der Pressedienst der Parlamentsdirektion. Nach einer Übergangsfrist sind die gewohnten Plastiksackerl im österreichischen Handel dann spätestens mit Ende 2020 Geschichte - das wurde gestern einstimmig im Nationalrat beschlossen. Die Novelle des Abfallwirtschaftsgesetzes geht auf einen Initiativantrag von Ex-Umweltministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) und FPÖ-Chef Norbert Hofer...

Systemabbruch: Greta fordert Ende der Demokratie!

video

Ein Satz, der die Welt bewegen wird: „Wir leben in einer seltsamen Welt, wo niemand es wagt, über unsere aktuellen politische Systeme hinauszuschauen - obwohl klar ist, dass die Antworten, die wir suchen, nicht in der Politik von heute gefunden werden können“. Gehts noch deutlicher: Anlässlich der Verleihung der Goldenen Kamera am 30. März 2019 kündigte die schwedische Klimaaktivistin...