Politik

Die Top-Meldungen aus Politik – international – D A CH. Unzensiert und stets aktuell

Eva Herman: Unfassbare Gewalt in Kitas

Unser heutiges politisch-familiäres System beruht auf Fremdbetreuung unserer Kleinsten. Derweil wird die Frau in die Erwerbstätigkeit gezwungen – die Steuer-und Sozialgesetze erfordern einen Zweitverdiener. In totalitären Systemen war dies eben schon immer so. Doch was passiert eigentlich tagsüber mit den Kindern? Welchen Einflüssen sind sie ausgesetzt? Es ist ungeheuerlich, was kleine Kinder in Kitas heutzutage zu verarbeiten haben, denn es...

Mein ganz persönlicher Mauerfall | QPress

Mein erstes Leben
Mein Enkel Elias ist 8 Jahre alt. Er gehört damit schon zur Generation „Fridays for Future“, macht sich aber eher nichts aus der Klimabewegung. Greta ist ihm ziemlich egal. Es ist für ihn einfach zu abstrakt. Unsere 92.000 Einwohnerstadt Düren im Rheinland ist nicht unbedingt eine Schönheit. Die Nachlässigkeit einiger Bewohner ruft da schon eher meinen Enkel auf den...

#9November: Er ist wieder da!

Von wegen 9. November, Schicksalstag der Deutschen. Nach der "Wiedervereinigung" blieb der wahre Osten dort, wo "Einheitskanzler" Kohl in haben wollte - außen vor. Gorbatschow soll ihm der Legende nach Ostpreußen angeboten haben, der Saumagenliebhaber winkte ab, wie die Relotiuspresse damals schrieb, offenbar aus Kostengründen. Den Tag der Deutschen Einheit kann man aus historischen Gründen nicht heute begehen, nur...

SAG – das unbekannte Gesetz der Enteignung!

Ihnen sagt "SAG" nichts? Kein Wunder, denn dieses Gesetz wurde still und heimlich 2015 auf den Weg geschickt. Was es hierbei mit legaler Enteignung zu tun hat, erfahren Sie im Video!

Damenhygiene für alle: DM will Tampon-Preise senken

Nachdem der Bundestag eine Steuersenkung für weibliche Hygiene-Produkte wie Tampons und Damenbinden beschlossen hat, kündigt auch die Drogeriemarktkette "dm" an, die Tamponpreise entsprechend zu senken. "Wir begrüßen den Beschluss des Bundestages die Mehrwertsteuer für Damenhygieneprodukte zu senken und werden - so bald ein solches Gesetz in Kraft tritt - den Vorteil entsprechend an unsere Kunden weitergeben", sagte dm-Geschäftsführer Sebastian...

Hinweise auf Behördenpanne im Missbrauchsfall Bergisch Gladbach

Bei den Ermittlungen zum Missbrauchsfall Bergisch Gladbach haben NRW-Behörden offenbar Fehler gemacht. Nach Informationen der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Freitag) übergab die Polizei der Staatsanwaltschaft Kleve schon am 10. Juni Akten über einen mutmaßlichen Täter im Großraum Wesel. Festgenommen wurde der Soldat allerdings erst am 25. Oktober, als er im Zusammenhang mit den Ermittlungen zu einem mutmaßlichen Kinderschänderring rund um...

Reform-Komödie im Tollhaus D

"Peter Altmaier will Reformen des politischen Systems", lesen wir heute. Genauer gesagt, ein kleinerer Bundestag und weniger Staatssekretäre. Im IWF-Blog wird derweil eine Landkarte der ungleichen Einkommensunterschiede auf dem Planeten ausgerollt. Dort rangiert das Land, in dem wir leben, ziemlich weit unten. Zwischen Mexiko und Indien, genau gesagt. Und der Bahnvorstand zieht, so hören wir, seine umstrittene Gehaltserhöhung vom...

Staatsfunk: Aktuelle Stunde zur #Hassrede und #Hasskriminalität

Die Regierung schürt den Hass in der Gesellschaft

Polizei räumt illegale Flüchtlingscamps im Norden von Paris

Paris: Die Flüchtlingscamps im Norden der Hauptstadt werden geräumt. Mehr als 1200 Afrikaner und Afghanen sollen auf andere Unterkünfte verteilt werden. Innenminister Castaner hatte die Maßnahme am Mittwoch angekündigt.

Bundestag: CDU-Politiker wettert gegen AfD und bricht am Rednerpult zusammen

Die aktuelle Sitzung im Bundestag wurde unterbrochen. CDU-Politiker Hauer wetterte am Rednerpult gegen die AfD: "Wie glaubwürdig sind Sie? Sie spielen Retter des Bargelds um dann  unkritisch eine Digitalwandlung herbeizureden von privaten Akteuren herausgegeben. Das passt alles nicht zusammen ..."  und brach dann plötzlich zusammen. Sofort eilten mehrere Personen nach vorne und leisteten Erste Hilfe. Wir wünschen Herrn Hauer...

AfD-Triumphe im Osten – bald auch in MeckPomm?

Ein strategisches Auswertungsgespräch der Wahlerfolge in Thüringen, Sachsen und Brandenburg. Es diskutieren Jens Schulze-Wiehenbrauk, Kandidat für den AfD-Landesvize Meck-Pomm, und Jürgen Elsässer.

„Unsere nationale Sicherheit ist nicht mehr gegeben“

Hier kommt der zweite Teil des Vortrages von Hans-Joachim Maaz. Der Psychiater, Psychoanalytiker und Autor sprach am 16. Oktober 2019 für Gäste von Prof. Max Otte in Köln. Der erste Teil des Vortrags hat ein großes Zuschauer-Interesse gefunden und richtig eingeschlagen. Wir hatten ihn am 29. Oktober hier in diesem Kanal hochgeladen. Wie alle anderen Videos ist er hier...

Snowden: Gesetz, Gerichte und Menschenrechte spielen bei Überwachung schon lange keine Rolle mehr

Edward Snowden hat gestern per Videolink auf der Tech- und Internetkonferenz in Lissabon über die Erfassung sämtlicher Daten von Bürgern durch die Regierung gesprochen. Dabei verurteilte er die "kompromittierten" Rechtsinstitutionen dahinter. Während er sich an die Menge wandte, betonte Snowden, dass das Gesetz, die Gerichte und die Rechte der Menschen schon lange keine Rolle mehr spielten, denn das System hatte...

Staatsfunk: Bundesregierung will Heilpraktiker-Beruf abschaffen

Das Bundesgesundheitsministerium erwägt nach Informationen des ARD-Magazins "Panorama" (NDR) und des Onlinemagazins MedWatch einschneidende Veränderungen beim Berufsstand der Heilpraktiker - inklusive einer möglichen Abschaffung der Profession. Vergangene Woche hat das Ministerium eine Ausschreibung für ein Rechtsgutachten veröffentlicht, das mögliche Optionen ausloten soll . Das Bundesgesundheitsministerium habe wahrgenommen, dass die bisherigen Maßnahmen "teilweise als nicht ausreichend angesehen werden", erklärte ein...

Denunziation als Bürgerpflicht: Die schleichende Rückkehr des Unrechtsstaats

Auf die Klima-Panik folgt die Nazi-Panik, und die Alarmisten gehören einmal mehr zum politischen Spektrum, das seit jeher versucht, den Bürgern mit Horrorszenarien die eigene „Errettungsideologie“ aufzuzwingen. Ihnen haben sich selbst ehemals liberale Kräfte angeschlossen, die darauf hoffen, ihr Wählerkonto mit der Befriedigung des Zeitgeistes aufbessern zu können. In Dresden haben sie linken und ultralinken Politaktivisten nun dazu verholfen,...

#Judaslohn: Brandner gibt Stellungnahme ab

Zur Diskussion um die Verwendung des Begriffes 'Judaslohn' in einer Veröffentlichung auf Twitter vom 31.10.2019 teilt der AfD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz des Deutschen Bundestages, Stephan Brandner, mit: "Die Vorwürfe, der Begriff ,Judaslohn' sei antisemitisch konnotiert und dessen Verwendung verstoße gegen die Würde und den Anstand des Bundestages, sind an den Haaren herbeigezogen, absurd und sollen...

Weiter so!

In Berlin erklären Linksextremisten der Polizei den Krieg, während Dresden den Nazi-Notstand erklärt. Ähnliche Szenen spielten sich am Wochenende in Salzburg ab. In Frankreich verwüsten "Unbekannte" an Allerheiligen hunderte Gräber, es gab Straßenschlachten mit der Polizei und in Bremen zeigt Clanchef Ibrahim Miri der Staatsgewalt eine lange Nase. https://twitter.com/Hartes_Geld/status/1191058037877985280 Der mörderische U-Bahnschubser vom Kottbuser Tor ist gefasst, laut Polizei soll es...

Wir sollten Schmerzensgeld verlangen

Eigentlich sollten wir für die unglaublichen Nachrichten aus der Politik, die wir tagein tagaus geliefert bekommen, Schmerzensgeld verlangen und dieses von der Steuer absetzen. Unentwegt rieseln auf uns Meldungen hernieder, die man nur noch mit Kopfschütteln oder blankem Zynismus quittieren kann. Dazu gehört die neue Berechnung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, wonach wir künftig pro Jahr netto 400.000 Zuwanderer...

Live aus Berlin: Großdemo der Kurden

Erneut wird der Konflikt zwischen Kurden und Türken auf deutschem Boden ausgetragen. Schauplatz dieser Großdemo ist Berlin. Auf Seiten der Kurden marschieren traditionell viele Linke und Linksextreme mit.

„Ich kann hier freier leben“ – Deutsche Auswanderin findet ihr Glück in Russland

In einem kleinen russischen Dorf wohnt Gudrun Pflughaupt, eine aus Deutschland ausgewanderte Landwirtin. Im Jahr 2014 verwirklichte sie ihren Kindheitstraum und kaufte sich ein Grundstück in Krasnogor, einem 30-Seelenort nahe Pereslawl in der Region Goldener Ring.

Heiliger Bürgerkrieg in Frankreich – hunderte Gräber verwüstet #Toussaint

Am 1. November wird auch in Frankreich Allerheiligen gefeiert - jedenfalls bisher. 2019 müssen sich die Bürger an diese Bilder gewöhnen. Migrantenhorden liefern sich Straßenschlachten mit der Polizei - auf einem Friedhof wurden hunderte christliche Gräber geschändet.

Dr. Markus Krall „Der Weg aus der Knechtschaft“

Dr. Markus Krall referierte als Gast des Hayek Club Hannover am 22. Oktober 2019 über sein geplantes Buchprojekt (Die bürgerliche Revolution) und wählte den Arbeitstitel ‚Der Weg aus der Knechtschaft‘ in Anlehnung an ein Werk Friedrich August von Hayeks. Seine Bestandsaufnahme über den besorgniserregenden Zustand Deutschlands und Europas läßt nicht viel Spielraum für positive Zukunftsaspekte. Markus Krall schlug in seinem Referat...

Die Akte Kissinger und der bitterböse Friedrich

Schlechter Umgang färbt ab. Die Liste der Verbrechen ist lang, die dem ehemaligen Außenminister der USA angelastet werden. Aber Henry Kissinger wurde nie zur Verantwortung gezogen, sondern ist immer noch einer der großen transatlantischen Strippenzieher. Er tauchte als Gast bei der Beerdigung von Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt auf, was nur konsequent war, aber die Verehrer des verstorbenen SPD-Politikers nicht im...

„Integrationsminister“: NRW ist auf weitere Flüchtlinge vorbereitet

Foto: O24
Ihr Kinderlein kommet kann in Nordrhein-Westfalen vorgezogen werden. Deutschlands bevölkerungsreichstes Bundesland ist nach Aussage von Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) auf die Aufnahme weiterer Flüchtlinge eingestellt. "Wir sind hier in NRW auch auf steigende Flüchtlingszahlen vorbereitet", sagte Stamp im Interview mit der Düsseldorfer "Rheinischen Post" und dem Bonner "General-Anzeiger" (Samstag). "Die Plätze in den Landeseinrichtungen haben wir nur sehr maßvoll...