Die AfD hielt heute die angekündigte Mahnwache für die von einem illegalen Migranten brutal ermordete Cynthia ab. Über Facebook wurde ein Livestream übertragen. Unfassbar – gegen das Gedenken protestierten ca. 250 Linksfaschisten!

Polizeibericht: In der Wormser Innenstadt endeten die beiden Versammlungen, eine „Mahnwache“ der AfD auf dem Lutherplatz und eine Gegenversammlung des „Bündnis gegen Naziaufmärsche“, störungsfrei. Straftaten wurden nicht festgestellt. Insgesamt nahmen ca. 250 Personen an beiden Versammlungen teil. Die Veranstaltungen konnten durch die polizeilichen Einsatzmaßnahmen voneinander getrennt werden. Insgesamt waren mehr als 100 Polizeibeamte im Einsatz.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.