Nemzow: Reaktionen auf das Attentat – cui bono? #Nemtsov

Twitter User wittern Verschwörung

Hier einige gesammelte Reaktionen unkommentiert und anonymisiert. Wie es um das Vertrauen in die Berichterstattung steht, das erschliesst sich beim Lesen von selbst:

Also wer im Fall als Auftraggeber vermutet, ist entweder dumm wie Brot oder von der bezahlt!


Möchten Sie diesen Werbeplatz buchen? Dann nehmen Sie am besten heute noch Kontakt mit uns auf

Diese Leichenfledderer & Aasgeier der westl. werden schon „Beweise“ finden, um zu instrumentalisieren.

Cui bono ? Das Attentat in dieser angespannten Lage kann nicht in Interesse gewesen sein…

Gut zu sehen wie umsichtig die Ermittlungen geführt werden.Erstmal wird der Tatort gereinigt.

Ob die Mörder von auch Ausweis irgendwo hinterlassen, damit sie von ihren Auftraggebern gleich gefunden u. liquidiert werden können.

mocks his enemy : “This cruel killing has all the signs of a hit, and is a pure provocation.“

Das ist das Ende.Mächtige Oligarchen die Putin los werden wollen beginnen das Spiel

Boris am 10. Februar im Interview: „Ich habe Angst, dass mich umbringt“ >>

hat als killen lassen, und sich so blöd angestellt, dass es nach aussieht. Könnte von sein.

Politkovska, Litvinenko, Magnitsky, Nemtsov who’s next? Putin cross out

Dass Putin umgebracht hat, wäre jetzt aber wirklich ein Bisschen zu simpel & dämlich.

 

 


Bildquelle:

Nemtsov photo
Photo by SergeyRod

 



für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen

Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5422 Artikel
Frisch aus der Redaktion