147 Tote bei Anschlag in Kenia

Kämpfer der islamistischen Shebab-Miliz haben eine Universität im Osten Kenias angegriffen.

Mehrere Menschen wurden getötet und offenbar zahlreiche christliche Studenten als Geiseln genommen. Dutzende weitere Menschen wurden bei dem Angriff verletzt. Der Campus wurde von der Armee umstellt.

Bis jetzt sind 147 Tote gemeldet. – Focus


 

Bildquelle: Pixabay

74dd08a9bd81cf95_1280_islam

 

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum
Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5265 Artikel
Frisch aus der Redaktion